Kloster und Kirche

Friedensgebet

Wir beten jeden Dienstag um 18.00 Uhr in unserer Klosterkirche für den Frieden in der Welt. Herzliche Einladung zum Mitbeten!

Kaffee im Klostergarten

Im Monat September laden wir am Sonntag, dem 24.09. nach der Messe um 9.00 Uhr zu Kaffee und Begegnung in unseren Garten ein.

Familienwallfahrt

Ebenfalls am Sonntag, dem 24. September sind Klein und Groß aus den Gemeinden unseres Pastoralverbundes zu einer Familienwallfahrt in unsere Kirche eingeladen. Startpunkt der einzelnen Gruppen entnehmen Sie bitte dem Pfarrbrief oder den Plakaten. Gemeinsamer Treffpunkt aller Gruppen ist um 16.30 Uhr in der Marienkirche zur Feier eines Wortgottesdienstes. Anschließend sind alle zum bunten Treffen mit Imbiss und Getränken in den Klostergarten eingeladen.

Franziskusfest

Am Mittwoch, dem 4. Oktober feiern wir das Fest des Hl. Franziskus. Dazu laden wir zu verschiedenen Veranstaltungen ein:

Konzert

am Sonntag, dem 1. Oktober beginnen wir die festlichen Tage um 18.00 Uhr mit einer „Meditation über den Hl. Franziskus“ mit Jessica Burri, Sopran und Dulcimer.

Der „Sonnengesang“ des Hl. Franziskus wurde ursprünglich gesungen; leider ist die Musik nicht überliefert. Jessica Burri hat sich von seinen und von Klaras Schriften inspirieren lassen und besondere Kompositionen geschaffen mit einer Vielzahl von Klanginstrumenten: neben dem Gesang und Dulcimer benutzt sie Klangschalen, Flöten, Schlaginstrumente und noch mehr. Vier alte Legenden werden erzählt und passende Lieder dazu gesungen. Herzliche Einladung, sich auf die eindringlichen Aussagen des Hl. Franziskus in neuen Musikstücken einzulassen. Der Eintritt ist frei; um eine Spende wird gebeten.

Transitus

am Vorabend des Festes ist die Feier des ‚Heimgangs‘ des Hl. Franziskus. Dies ist ein spezieller Wortgottesdienst, in dem an die letzten Tage und das Sterben des Hl. Franziskus mit Texten der Biographen erinnert wird.

Diesen Gottesdienst feiern wir am Dienstag dem 3. Oktober um 19.30 Uhr. Im Anschluss laden wir alle, die mit uns verbunden sind, zum Zusammensein ins Refektor des Klosters ein.

Festgottesdienst

am Mittwoch, dem 4. Oktober um 9.00 Uhr.

OFS (ehem. Franziskanische Gemeinschaft)

Das nächste Monatstreffen der OFS-Gruppen aus Wiedenbrück und Verl ist am Mittwoch, dem 13. September in Verl. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr gleich im Gemeindehaus der Pfarrei St. Anna.

Kloster-Oasentag

Oasentage sind begleitete Tage der Stille und des Mitlebens in unserer Hausgemeinschaft. Sie beginnen jeweils um 9.00 Uhr mit der Mitfeier der Eucharistie in der Kirche und enden nach dem Gebet der Vesper um 18.30 Uhr. Flyer mit den Informationen liegen auch in unserer Kirche aus. Nähere Informationen und weitere Termine finden Sie auch auf unserer Homepage unter der Rubrik Kloster-Oasen-Tag.

Im September kann leider kein Kloster-Oasen-Tag angeboten werden. Die nächsten Termine werden rechtzeitig bekannt gegeben.

Anmeldung an der Pforte, telefonisch, oder per E-Mail.

Gottesdienst mit Einzelsegnung

Im Monat September muss dieses Angebot leider entfallen. Die Termine für die nächsten Gottesdienste mit der anschließenden Möglichkeit zur Einzelsegnung werden in Kürze bekannt gegeben.

Das Angebot richtet sich an alle Menschen, besonders aber an diejenigen, die nach Krisen und Lebensbrüchen neu ihren Platz im Leben und in der Kirche suchen. Nähere Informationen finden Sie auch auf unserer Homepage unter Angebote - Einzelsegnung.

Monatsbrief

Einmal im Monat gibt das Franziskanerkloster den so genannten Monatsbrief heraus. Aus diesem Monatsbrief können Sie die regelmäßigen Gottesdienstzeiten entnehmen, sowie sich über Termine und Veranstaltungen informieren.

Der Monatsbrief liegt in der Klosterkirche aus.
Sie können ihn aber auch hier herunterladen.

Reinigungskraft gesucht

Für unser Kloster und das Franziskushaus suchen wir eine Reinigungskraft auf 450 Euro-Basis. Im Kloster fallen wöchentlich regelmäßig ca. 6-8 Stunden an, im Franziskushaus je nach Belegung. Dort ist der Einsatz oft am Montagvormittag notwendig. Für ein Erstgespräch nehmen Sie bitte Kontakt mit Br. Korbinian auf.