Angebote

Gottesdienst mit Einzelsegnung

Viele Menschen feiern Ihre Silber- oder Goldhochzeit in unserer Kirche. Sie danken Gott für ihren gemeinsamen Weg und lassen sich den besonderen Segen Gottes für den weiteren Lebensweg zusprechen. Wir Franziskaner freuen uns darüber und das soll auch in Zukunft so bleiben.

Daneben gibt es aber auch viele Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen solche Feste nicht feiern können. Sei es, dass ein Ehepartner verstorben ist,
 dass die Ehe zerbrochen ist oder, dass sie in einer nichtehelichen Partnerschaft leben.

Viele sehnen sich danach, sich dennoch in ihrer je eigenen Lebenssituation unter den persönlichen Segen Gottes stellen zu können, in ihrem Lebensweg ohne Partner an der Seite, in ihren neu entstandenen Beziehungen, die nach einer Trennung oder nach dem Tod des Partners gewachsen sind, in ihren Partnerschaften, die keine kirchlich gültigen Ehen sind.

Wir Franziskaner möchten alle Menschen, besonders aber diejenigen, die nach Krisen und Lebensbrüchen neu ihren Platz im Leben und in der Kirche suchen, einmal im Monat besonders einladen, die Eucharistie mitzufeiern und sich im Anschluss daran einzeln, als Paar oder als Familie den Segen Gottes zusprechen zu lassen. Im Anschluss an den Gottesdienst werden mehrere Priester für den Zuspruch des Segens zur Verfügung stehen. Gerne können Sie Ihr persönliches Anliegen oder Ihre persönliche Lebenssituation nennen, die besonders in den Segen eingeschlossen werden.

Termine

In den Monaten Juli und August muss dieses Angebot leider entfallen. Die Termine für die nächsten Gottesdienste mit der anschließenden Möglichkeit zur Einzelsegnung werden in Kürze bekannt gegeben.

Weitere Informationen und Termine können Sie hier herunterladen bzw. dem Flyer in der Klosterkirche entnehmen.

Infos und Kontakt

Bruder Korbinian Klinger ofm
Tel.: (05242) 92 89 - 11